Fahrzeugbeschriftung Köln – PKW, Transporter und Lastenrad

Ob Lastenrad, PKW oder Transporter – Nutze die kostenlose Fläche für Werbung, die weit rumkommt.

Logo auf Visitenkarten gedruckt

Die Fahrzeugbeschriftung als wirksamer Bestandteil deines Marketings

Fahrzeugbeschriftung – ein Thema, das oft Werbetechnikern überlassen wird. Dabei ist es so wichtig, sie perfekt auf das Erscheinungsbild des Unternehmens abzustimmen. Jedes Fahrzeug ist anders und bietet verschiedene Möglichkeiten der Beschriftung und Beklebung. Man muss sich schon etwas in die Materie einarbeiten, um den eigenen Marketingmix wirkungsvoll zu ergänzen. Lies hier, was man alles machen kann und schau ein paar gute Beispiele an.

Beginne mit einer guten Planung. Tipps für eine gelungene Fahrzeugbeschriftung
Icon Design Fahrzeug

Überlege zu Beginn, wer dein Zielgruppe ist und welche Aussage du über dein Unternehmen treffen möchtest. Wenn du schon ein Corporate Design hast, dann arbeite am besten auch bei der Fahrzeugbeschriftung damit.

 

Ist es eine bestimmte Leistung, die du hier hervorheben möchtest? Bei einer mobilen Werbefläche muss man beachten, dass sie oft nur für Sekunden gesehen wird. Man muss das Wesentliche schnell erfassen können. Weniger ist daher definitiv mehr.

Die wichtigsten Punkte fürs Design

– Corporate Design Richtlinien beachten

– Wer ist deine Zielgruppe?

– Was möchtest du aussagen?

– Gesamtkonzept vorab erstellen

– Farben auf die Lackfarbe abstimmen

– Die wichtigste Info zuerst

– Wenig Kontaktdaten

– Einprägsame Gestaltung

– Schnell zu erfassen

Die Vorteile einer guten Fahrzeugbeschriftung liegen auf der Hand

Wenn du für dein Unternehmen noch auf der Suche nach einer guten Ergänzung des Marketings bist, ist Werbung am Fahrzeug vielleicht genau das richtige für dich. Mit einer Fahrzeugbeschriftung kannst du eine schon vorhandenen Werbefläche nutzen und vor allem regional eine gute Reichweite erzielen. 

 

Der finanzielle Aufwand ist gering und je nachdem wie viel du dein Auto bewegst, kann die Sichtbarkeit deiner Werbung enorm sein.

 

Das Anbringen der Folien kostet, verglichen mit anderen Marketingmaßnahmen, relativ wenig. Du hast nur einmalig Kosten und das bei einer sehr langen Nutzungszeit. Eine gut gemachte Fahrzeugwerbung sorgt für Aufmerksamkeit und kann dein Unternehmen überzeugend präsentieren. Und das beste: Deine Werbung ist mobil präsent, ganz ohne Verteilerkosten. Zeig Präsenz in deinem Einzugsgebiet, bei deiner Zielgruppe.

Nutz dein Fahrzeug als eine wertvolle kostenlose Werbefläche

Für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist ein guter Marketingmix wichtig. Eine Fahrzeugbeschriftung rundet das Erscheinungsbild deines Unternehmens ab und hinterlässt bei deinen Kunden einen stimmigen und professionelles Gesamteindruck. Werbung kostet Geld, warum also nicht eine Fläche nützen, die du schon bezahlt hast. Du steigern damit den Bekanntheitsgrad deines Unternehmens regional. 

 

Für wen sich Fahrzeugbeschriftungen besonders eignen

Fahrzeugbeschriftungen kann man an allen Fahrzeugtypen vom PKW, Transporter und Anhänger, bis zum Lastenfahrrad anbringen. Der Klassiker sind Lieferfahrzeuge und Werkstattwagen für Handwerker. Aber auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aller Branchen ist die Werbung auf dem KFZ oder Fahrrad geeignet. Die Gestaltung muss einfach dem Unternehmen angemessen sein. Design und Botschaft der Fahrzeugbeschriftung müssen zu deiner sonstigen Unternehmensdarstellung passen. Hast du mehrere Firmenfahrzeuge? Dann solltest du ein Gesamtkonzept erstellen lassen und auf den Wiedererkennungswert setzen.

Du wünschst dir die perfekte Beschriftung für dein Fahrzeug?

Von dezenter Logoanbringung bis vollflächiger KFZ-Beschriftung ist alles möglich

Fahrzeugbeschriftungen kann man frei auf allen Flächen positionieren. Am wirksamsten sind die großen Seitenflächen und die Heckklappe. Man kann Designelemente auch auf allen weiteren Flächen platzieren. Für eine aufmerksamkeitsstarke und wirksame Fahrzeugbeschriftung erstelle ich dir gerne ein Gesamtkonzept das auch Fotoelemente enthalten kann. Foto- und andere Bildelemente werden im Digitaldruck vollflächig auf Folien gedruckt und am Fahrzeug aufgeklebt.
 
Je nach Element stehen verschiedene Folien zur Verfügung. Schriften und Logo werden am besten aus farbigen Folien geplottet. Beim Plott werden durchgefärbte hochwertige Folien verwendet, aus denen die Elemente (Buchstaben, Logo) ausgeschnitten und direkt auf das Fahrzeug geklebt werden. Die Folien haben eine hohe Farbbrillanz und es gibt keine störenden zusätzlichen Folienränder. Ein weiterer Vorteil von Folienplotts: Sollte sich einmal etwas ändern, können einzelne Teile der Beschriftung entfernt oder ausgetauscht werden.

Fotos unterstreichen die Werbebotschaft auf deinem Fahrzeug

Fotos, Bilder und weitere Grafikelemente für große Flächen am Fahrzeug lassen sich im Digitaldruck umsetzen. Beliebt sind auch bedruckte Lochfolien auf Heckscheiben, weil sie eine tolle Fläche auf Augenhöhe sind.

 

Bei der Wahl des Bildelements sollte man immer bedenken, ob die Bildaussage das Gesamtkonzept unterstreicht und ob es bei kurzer Betrachtungszeit erfasst werden kann. Ich fertige vorab eine Fotomontage, auf der du einen guten Eindruck für die Gesamtansicht bekommst. Entscheidend ist immer, dass das Wesentliche schnell erfasst werden kann.

 

Ein Tipp: Vor du dich für eine Beklebung mit Lochfolien entscheidest, solltest du erst einmal einen Blick von innen durch eine beklebte Heckscheibe werfen. Nicht jeder kann sich an das neue Seherlebnis gewöhnen.

Sie wollen sich nicht dauerhaft festlegen?

Sollten Sie keine dauerhafte Beklebung wünschen, sind Magnetschilder vielleicht eine Lösung für Sie. Magnetfolien haben den Vorteil, dass sie sich mühelos vom Fahrzeug entfernen und weiterverwenden lassen. Die Gestaltungsmöglichkeit ist jedoch durch die klar begrenzte Flächen eingeschränkt und durch die kleineren Größen weniger wirkungsvoll.

Worauf du bei Fahrzeugwerbung sonst noch achten solltest

Ist die KFZ-Werbung erst realisiert, dann ist das Fahrzeug ein Aushängeschild für dein Unternehmen. Es sollte also auch immer in einem gepflegten Zustand sein. Sollte eine Folie mal beschädigt sein, lass sie sofort reparieren. Hat sich etwas geändert? Kein Problem, man kann Teile ersetzen, sogar einzelnen Buchstaben können ohne großen Aufwand ausgetauscht werden.

Haltbarkeit und Pflege der Folienbeklebung

Vor der Folienbeklebung reinigst du das Auto ganz normal, benützen aber keine Wachse. Das ist auch schon alles, worum du dich selbst kümmern musst. Die von Hersteller garantierte Haltbarkeit der Folien liegt bei 5–10 Jahren. Du kannst mit dem Auto auch weiterhin wie gewohnt in die Waschanlage fahren. Bei Digitaldrucken und bei Beklebungen der Heckscheibe wird eine zusätzliche Schutzschicht, bzw. Laminat aufgebracht, die das Druckbild schützt.

 

Auch beim Weiterverkauf des Autos oder für Leasingfahrzeuge ist die KFZ-Werbung kein Problem. Eine rückstandslose Entfernung der Folienbeklebung ist möglich.

Echtes Feedback von echten Menschen​